wienXtra-Märchentage

Märchen aus aller Welt!
Am 17. und 18.4.2019 verwandelte wienXtra das Wiener Rathaus in eine bunte Märchenwelt.

Gruppen willkommen

bis 13 Jahr(e) / Gesamte Familie!

Zwei Tage lang drehte sich alles um grantige Zwerge, mutige Prinzessinnen, verwunschene Schlösser und geheimnisvolle Fabelwesen.

Bei diesem Fest begegneten die Kinder übergroßen Märchenfiguren, frechen Wichteln, riesigen Vogelscheuchen und anderen zauberhaften Walking-Acts. Auf zwei Bühnen in den schönen Räumlichkeiten des Rathauses begeisterten beliebte Märchenerzähler_innen wie Ursula Laudacher, Christa Schmollgruber, Patrick Addai, Erich Schleyer, Helmut Wittmann und Mehmet Dalkilic, Puppenbühne Träumeland, Klassik Cool, das Clownduo Herbert & Mimi u. v. m.

Für Abwechslung sorgten zusätzlich Schmink-Stationen und märchenhafte Brettspiele von der wienXtra-spielebox. Bei den zahlreichen Kreativ-Stationen wurden Märchenbücher, Gestiefelte Kater- oder Rapunzel-Turm-Upcycling-Lesezeichen gebastelt, Froschkönige gemalt, Kluppen-Ostereier angefertigt oder bei der LILARUM-Station Fotos gemacht.

Das Bühnenprogramm wurde simultan in die Österreichische Gebärdensprache gedolmetscht.
 

Die Veranstaltung erhielt das ÖkoEvent Prädikat

Umweltschutz, Abfallmanagement, sorgsamer Umgang mit Wasser und Energie sowie umweltfreundliche Mobilität sind wienXtra wichtig. Deshalb wurde das Event umweltfreundlich ausgerichtet. Auch die TeilnehmerInnen wurden dazu aufgefordert, mitzumachen und die Öffis oder das Fahrrad für die Anfahrt zu nutzen. Das Rathaus war als Veranstaltungsort mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und es gab genügend Fahrrad-Abstellplätze vor Ort. 

Programm-Folder

Facebook-Event