Wege zur erneuerbaren elektrischen Energieversorgung - Impulsvorträge und Diskussion

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des BOKU-Energieclusters diskutierten am 22. Jänner 2019 Fachleute aus Praxis und Forschung das Thema Photovoltaik.

Dabei sollen folgende Fragen geklärt werden:

Wie lässt sich das Angebot-Nachfrage Problem von Photovoltaik-Anlagen -- zu Tageszeiten mit viel Sonnenschein besteht tendenziell nur geringer Energiebedarf -- nach aktuellem Stand der Technik ausgleichen? Welche Möglichkeiten sind dabei für den gewöhnlichen Haushalt praktikabel und wie können Stromnetzbetreiber zur Lösung des Problems beitragen?

Veranstaltung wird umweltfreundliches ÖkoEvent

Die Räumlichkeiten der BOKU sind für die Abhaltung von Veranstaltungen als ÖkoEvents gut geeignet. Am Standort Türkenschanze sind sowohl Mülltrennung als auch Energiesparen und die Verwendung von umweltfreundlichem Papier gang und gäbe. Des Weiteren ist eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Fahrrad gegeben. Neben Bio-Fruchtsäften wird während der Veranstaltung auch Leitungswasser aus Mehrweggläsern angeboten werden.

Weitere Informationen

Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings wird aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung gebeten. Weitere Informationen finden sie hier. Bei Unklarheiten oder Fragen können Sie sich gerne unter energiecluster@boku.ac.at an uns wenden.