Wald der jungen WienerInnen 2019

Die beliebte Aufforstungsaktion „Wald der jungen WienerInnen“, ein Kooperationsprojekt von MA 49 - Forst - und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien und wienXtra, wurde 2019 bereits zum 35. Mal durchgeführt. Sie fand am 19.10.2019 von 10:00 - 16:00 Uhr bei freiem Eintritt statt.

Das Motto war: Hinkommen, mitmachen und Bäumchen pflanzen!

  • mit Förster_innen der Stadt Wien wurden rund 10.000 heimische Bäume und Sträucher gepflanzt
  • es gab Infos und Mitmach-Aktionen zu den Themen Umwelt & Natur
  • sowie Spiel- und Bastelstationen: wienXtra-spielebox, Strohpyramide, Kräutersalz selber machen, Basteln mit Kürbis & Filzen, Mülltrennspiel uvm.
  • Gastronomie mit Bio-Angeboten

Veranstaltung war ÖkoEvent

Die Veranstaltung wurde als ÖkoEvent durchgeführt. Aus diesem Grund war ein Mehrweggeschirrsystem mit Pfand im Einsatz. Weiters wurden ausreichend Abfallbehälter bereit gestellt und die BesucherInnen wurden gebeten so wenig Abfall wie möglich zu produzieren.

Die BesucherInnen wurden weiters ersucht, im Sinne einer umweltfreundlichen Gestaltung die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen oder mit dem Fahrrad zu kommen. Dafür wurden Fahrradständer bereitgestellt. Es wurden vom Veranstalter keine Parkplätze bereitgestellt.

Mehr Infos

Adresse: 22., zwischen Gernotgasse und Niklas-Eslarn-Straße

Alle Infos zum Wald der jungen WienerInnen unter kinderaktivcard.at

Medieninhaber und Hersteller: Verein wienXtra, in Kooperation mit der MA 13-Fachbereich Jugend. Verlags- und Herstellungsort: Wien

19. Okt. 2019, 10:00 - 16:00

Wald der jungen WienerInnen 2019

Herbstliches Familienfest - Hinkommen, mitmachen und Bäumchen pflanzen!
Ort
1220 Wien, zwischen Gernotgasse und Niklas-Eslarn-Straße,
Wo
In- und Outdoor