ÖkoEvent – umweltfreundliche Veranstaltungen

Unter der Dachmarke ÖkoEvent unterstützt die Stadt Wien Veranstalterinnen und Veranstalter dabei, Events, Tagungen und Feiern umweltfreundlich durchzuführen.

Umweltfreundliche Veranstaltungen können bei Umsetzung der Kriterien mit dem Prädikat ÖkoEvent ausgezeichnet und beworben werden.

Seit 1. Jänner 2018 gibt es auch die Möglichkeit besonders nachhaltige Veranstaltungen als ÖkoEvent PLUS durchzuführen.

ÖkoEvent steht für:

… die Vermeidung von Abfällen und ein optimales Abfallmanagement
… die Verwendung von Produkten aus der Region und aus ökologischer Erzeugung
… das Bevorzugen von Produkten aus fairem Handel und tiergerechter Haltung
… den sorgsamen Umgang mit Wasser und Energie
… die umweltfreundliche Mobilität rund um die Veranstaltung
… und die Kommunikation der umweltfreundlichen Ausrichtung der Veranstaltung

ÖkoEvent zeichnet vorbildliche umweltfreundliche Veranstaltungen aus, die ressourcenschonend, ohne viel Abfälle und Emissionen in Wien durchgeführt werden.

Die Ausrichtung als ÖkoEvent von Beginn an bezieht alle mit ein: SponsorInnen, PartnerInnen und Gastronomie. Die Gäste erleben dadurch  eine qualitätsvolle Veranstaltung mit nachhaltigem Weitblick.

Die Anzahl der durchgeführten ÖkoEvents hat sich seit der Einführung des Logos im Jahr 2010 vervielfacht. Mit Ende des Jahres 2018 wurden in Wien über 400 ÖkoEvents durchgeführt und mehr als 1,5 Millionen BesucherInnen haben ÖkoEvent-Veranstaltungen besucht.

Mehr Infos:

Haben Sie Interesse Ihre Veranstaltung umweltfreundlich zu organisieren? Der Weg zum ÖkoEvent

Download Folder Ökoevent: deutsch oder englisch

Informationen zum Programm ÖkoEvent der Stadt Wien: www.umweltschutz.wien.at

ÖkoEvent-Beratung

Beratung zu umweltfreundlichen Veranstaltungen, betreut durch DIE UMWELTBERATUNG Wien

Tel. 01 803 32 32-13
E-Mail beratung@oekoevent.at
Mo - Do 9-15 Uhr, Fr 9-12 Uhr