Städtische Wärmewende

Archivmeldung vom 18.02.2016.
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten,..) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Der 29. Jänner 2016 stand ganz im Zeichen der erneuerbaren Wärmeversorgung von urbanen Gebieten.

Bei der Veranstaltung "Städtische Wärmewende" wurden innovative Umsetzungsbeispiele präsentiert und Lösungsansätze diskutiert. Die Veranstaltung wurde von der Abteilung Energieplanung (MA 20) in Kooperation mit dem Energy Center Wien, klimaaktiv, dem Dachverband Klima-Energie und Erneuerbare Energie Österreich durchgeführt.


Mehr als 200 Gäste lauschten den spannenden Vorträgen nationaler und internationaler Expertinnen und Experten. Sie beteiligten sich an den Diskussionen über die Frage, wie die Umstellung der städtische Wärmeversorgung, weg von fossilen, hin zu erneuerbaren Energien oder Abwärme funktionieren kann. Die Veranstaltung wurde als umweltfreundlicher ÖkoEvent durchgeführt.


Weiterführende Informationen