Der Weg zum ÖkoEvent Prädikat

Die Prädikate ÖkoEvent oder ÖkoEvent PLUS zeichnen umweltfreundliche Feste, Tagungen und Events in Wien aus. Die Prädikatvergabe ist kostenlos und erfolgt in wenigen Schritten.

ÖkoEvent Tischwimpel und Blumentopf

Tischwimpel ÖkoEvent PLUS

ÖkoEvent ist die Dachmarke der Stadt Wien für besonders umweltfreundliche Veranstaltungen, egal in welcher Größe oder für welchen Anlass.

Die Stadt Wien finanziert für Veranstalter*innen in Wien die kostenlose Vergabe der Prädikate ÖkoEvent oder ÖkoEvent PLUS, Beratung  sowie den kostenlosen Verleih von ÖkoEvent Werbemitteln.

Voraussetzung für ÖkoEvent und ÖkoEvent PLUS

Eine Veranstaltung kann bei Erfüllung der erforderlichen Kriterien als ÖkoEvent oder ÖkoEvent PLUS beworben werden.

ÖkoEvent:

Veranstaltungen, die die Mindest-Kriterien und die Hälfte der zutreffenden Kann-Kriterien von ÖkoEvent erfüllen, erhalten das Prädikat ÖkoEvent .

ÖkoEvent PLUS:

Besonders nachhaltige Veranstaltungen, die alle Mindestkriterien und alle relevanten Kann-Kriterien erfüllen, erhalten das Prädikat ÖkoEvent PLUS.

Kriterien:

Einen Überblick über alle Kriterien, die ein ÖkoEvent ausmachen, gibt es in der folgenden Kriterienliste zum Download.

Für internationale Veranstaltungen gibt es eine Übersetzung: ÖkoEvent-Kriterien in englischer Sprache.

Achtung: Es sind nicht alle  Kriterien für jede Veranstaltung relevant! So treffen zum Beispiel einige Kriterien nur für Outdoorveranstaltungen zu, andere Kriterien sind nicht relevant, wenn bei einem Event beispielsweise nur Getränke, aber keine Speisen angeboten werden.

Ein Event als ÖkoEvent auszeichnen lassen - der Ablauf:

1. Optional:  ÖkoEvent Beratung

Die ÖkoEvent Beratung der Stadt Wien bietet Veranstalter*innen bei Bedarf in der Planungsphase eine kostenlose Beratung an. Die Berater*innen unterstützen bei der individuellen Organisation der Veranstaltung und der Umsetzung von konkreten ÖkoEvent-Maßnahmen.

2. Checkliste  ausfüllen

Für die Beantragung des ÖkoEvent Prädikates füllen die Veranstalter*innen die digitale ÖkoEvent-Checkliste aus und geben an, wie sie die erforderlichen Kriterien beim geplanten Event umsetzen werden.

Die Checkliste sollte spätestens 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung eingereicht werden, damit bei Bedarf noch Änderungen umgesetzt werden können.

Registrierung:

Zu Beginn ist eine einmalige Registrierung erforderlich, am besten mit einer allgemeinen Mailadresse (office@ …) und einem allgemein gehaltenen Passwort, um mehreren Personen Zugang zur Datenbank zu ermöglichen.

Die Registrierung ist notwendig, damit eine eingetragene Veranstaltung abgespeichert und wiederholt darauf zugegriffen werden kann. Selbstverständlich werden die angegebenen Daten streng vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Daten eingeben

Nach dem Einloggen können die Daten zur Veranstaltung eingegeben werden. Zuerst werden die allgemeinen Angaben zur Veranstaltung abgefragt. Anschließend kann man zu den Kriterien wechseln und anführen, wie diese erfüllt werden.

Die Eintragung kann jederzeit unterbrochen werden und zu einem anderen Zeitpunkt fortgesetzt werden.

Unter  Kriterienliste ansehen finden Sie einen Überblick über alle Kriterien.

Probleme beim Ausfüllen?

Die ÖkoEvent Beratung unterstützt und berät Sie bei der Planung Ihres ÖkoEvents mit Informationen und Kontakten. Sie hilft Ihnen auch gerne weiter, wenn beim Ausfüllen der Checkliste Fragen auftauchen.

3. Prädikat beantragen

Wenn alle Punkte ausgefüllt sind, kann das Prädikat ÖkoEvent beantragt werden.

Die Mitarbeiter*innen vom ÖkoEvent-Beratungsteam überprüfen anschließend die eingereichte Checkliste und geben Rückmeldung, falls Informationen fehlen oder die Kriterien nicht ausreichend erfüllt werden.

Werden alle Voraussetzungen für ein ÖkoEvent erfüllt, erhalten die Veranstalter*innen ein Freigabe-Mail und das entsprechende Logo steht ihnen zum Download zur Verfügung.

Nach Erhalt des Freigabemails dürfen Sie Ihre Veranstaltung als ÖkoEvent bzw. ÖkoEvent PLUS ankündigen und bewerben - unter der Voraussetzung, dass die Maßnahmen wie angegeben umgesetzt werden.

Achtung: Die Veranstalter*innen verpflichten sich bei der Beantragung des ÖkoEvent Prädikates zur Umsetzung der vereinbarten ÖkoEvent-Maßnahmen. Um das Prädikat ÖkoEvent als hochwertige Marke zu schützen, behält sich die Stadt Wien vor, dass Veranstaltungen vor Ort stichprobenartig kontrolliert werden können.

Hier kommen Sie zu den Nutzungsbedingungen des Prädikates ÖkoEvent und ÖkoEvent PLUS.

4. Kostenlose ÖkoEvent Werbemittel

Die ÖkoEvent Beratungsstelle stellt bei Bedarf kostenlose ÖkoEvent Werbemittel, wie Roll-ups, Tischwimpel oder Beachflags zur Verfügung. Für die Koordination der Vergabe ersuchen wir Sie, spätestens 10 Tage vor der Veranstaltung mit der ÖkoEvent Beratungsstelle Kontakt aufzunehmen.

5. Listung der Veranstaltung auf www.oekoevent.at:

Wir kündigen Ihr ÖkoEvent gerne auf Ihren Wunsch hin auf www.oekoevent.at an.

Nach der Durchführung des Events werden alle ÖkoEvents automatisch auf der Website gelistet. Die Veranstalter*innen brauchen dafür nichts zu tun.

Gerne berichten wir über erfolgreiche Ökoevents auch in der Rubrik Best Practice Beispiele. Wenn Sie das möchten, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme unter beratung@oekoevent.at.

Als ÖkoEvent in Veranstaltungsdatenbank der Stadt Wien

Öffentliche Veranstaltungen können auch  in die Veranstaltungsdatenbank der Stadt Wien eingegeben werden und als ÖkoEvent gekennzeichnet werden. Die Veranstaltung wird dann auf der Homepage der Stadt Wien mit dem Verweis auf ÖkoEvent angekündigt.

ÖkoEvent-Beratung der Stadt Wien

Beratung zu umweltfreundlichen Veranstaltungen, betreut durch DIE UMWELTBERATUNG

Sie erreichen uns in den Sommermonaten, von  1. 7. 2024 - 1. 9. 2024, zu folgenden Zeiten:

Mo - Do: 9-13 Uhr und Fr: 9-12 Uhr

Tel: 01 803 32 32-13
Mail: beratung@oekoevent.at

Weitere Beratungsangebote für Wiener ÖkoEvents

Im folgenden Webbeitrag finden Sie weitere ÖkoEvent Beratungsangebote in Wien 

Zuletzt geändert am 19.07.2024

Das könnte Sie auch noch interessieren

ÖkoEvent Tischwimpel und Blumentopf

ÖkoEvent Werbemittel zum Ausleihen

Online Checkliste ÖkoEvent

ÖkoEvent Checkliste

Mehrwegbecher und Mehrweggeschirr

Das Wiener Mehrweg-Geschirr