Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 29.11.2017

Zwei transnationale Projekttreffen des Stadtschulrates für Wien – iHIP und IN SITU

16.11.2017 bis 17.11.2017

Am 16. und 17.11. veranstaltete der Stadtschulrat für Wien zwei Projektvorbereitungstreffen mit internationalen ProjektpartnerInnen und konnte sich wieder mit dem ÖkoEvent-Prädikat als bewusste Entscheidung für nachhaltige Eventführung präsentieren.

Besprechung
© Stadtschulrat Wien

Im Europa Büro des Stadtschulrates für Wien wurde am Projekt „iHIP“ gearbeitet, welches sich mit sozialen Innovationen im Alpinen Raum beschäftigt.
Im „CERIecon Playpark Vienna“ am Sachsenplatz 4-6 fand die Vorbereitung für das Projekt „IN SITU“ statt, das die Förderung von unternehmerischen Kompetenzen für benachteiligte Gruppen im Fokus hat.

Projekttreffen als ÖkoEvent

Für die Laufzeit beider Projekte hat der Stadtschulrat für Wien vorgesehen, die ÖkoEvent-Kriterien als fixen Bestandteil der Eventorganisation verbindlich zu verankern und alle ProjektpartnerInnen zur umweltfreundlicheren Gestaltung zukünftiger Projekttreffen zu animieren.
Beide Events wurden kulinarisch von regionalen Speisen und Bio-Getränken begleitet; etwaige Buffetreste konnten von den Gästen in der Wiener TafelBox mit nach Hause genommen werden. Im Bereich der Mobilität punkteten die Veranstaltungen durch öffentliche Erreichbarkeit und Fahrradabstellplätze.