Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 17.02.2017

Wettbewerb: Nachhaltig gewinnen!

Beim Wettbewerb 2016/17 winken 20.000 Euro für nachhaltige Sportveranstaltungen, Kulturevents, Dorf- und Stadtfeste und erstmals auch Sportvereine!

© Green Events Austria

Wiener VeranstalterInnen bekommen vom Veranstaltungsservice Wien Beratung und Hilfestellung bei der Einreichung.

Einreichschluss ist der 8. April 2017.

So funktioniert der Wettbewerb:

 

Teilnehmen können Kunst- und KulturanbieterInnen, Kulturorganisationen, Kulturvereine, Gemeinden, Agenturen, Sportvereine, Sportverbände, Schulen oder sonstige VeranstalterInnen von Kultur- oder Sportveranstaltungen oder von Dorf- und Stadtfesten.

Die Veranstaltungen müssen zwischen  1.April 2016 und 31.März 2017 stattfinden.

Eine Jury bewertet die Einreichungen in Bezug auf ihre Nachhaltigkeit. Kreative und innovative Lösungen mit Vorbildwirkung für Aktivitäten im Vereinsleben werden besonders gewürdigt. Die besten Events im Sinne der Nachhaltigkeit werden bei der Auszeichnungsveranstaltung am 4. Mai 2017 im Messezentrum Salzburg prämiert.

Hier geht es zur Online-Einreichung: http://wettbewerb.greeneventsaustria.at/mitmachen.htm

Einreichschluss ist der 8. April 2017!

Einfache Teilnahme übers Internet

VeranstalterInnen registrieren sich auf der Website http://wettbewerb.greeneventsaustria.at und geben die Maßnahmen an, die bei ihrer Veranstaltung umgesetzt wurden. Der Aufwand für die Dokumentation ist überschaubar:

aussagekräftiges Bildmaterial und Fotos, Videos, kurze Textbeschreibungen oder Links zur Website sind im Wesentlichen ausreichend.

Unterstützung durch das Veranstaltungsservice

VeranstalterInnen aus Wien haben es bei der Einreichung gut: "die umweltberatung" bietet als Veranstaltungsservice Beratung und Unterstützung bei der Einreichung zum Wettbewerb.

Darüber hinaus bietet das Veranstaltungsservice der Stadt Wien Vereinen, öffentlichen Einrichtungen und sozialökonomischen Betrieben in Wien kostenlose Unterstützung bei der Planung und Durchführung umweltfreundlicher Veranstaltungen an. Tel. 01 803 32 32-13, www.oekoevent.at/der-weg-zum-oekoevent, veranstaltungsservice@umweltberatung.at

Nachhaltigkeitskriterien für die Beurteilung:

Ausschlaggebend für die Bewertung sind auch 2016/17 folgende Nachhaltigkeitskategorien:

- die Vermeidung und Trennung von Abfällen

- die An- und Abreise mit klimafreundlichen Verkehrsmitteln

- die Verpflegung mit regionalen, saisonalen, biologisch produzierten oder fair gehandelten Lebensmitteln und Getränken

- der schonende Umgang mit Energie und Wasser

- Aspekte der sozialen Verantwortung

- die Kommunikation der Green Event Maßnahmen

 

Alle Details zur Beurteilung der Events: http://wettbewerb.greeneventsaustria.at/beurteilung.htm

 

"nachhaltig gewinnen!" ist eine Initiative des Netzwerks "Green Events Austria", getragen vom Ministerium für ein lebenswertes Österreich und den Bundesländern Wien, Burgenland, Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg. Bei den vorhergehenden Wettbewerben nahmen 370 Veranstaltungen aus allen neun Bundesländern teil. Die PartnerInnen aus  der Wirtschaft, Sport und Kultur sind: ARA AG (Initiative Reinwerfen statt Wegwerfen), ASVÖ Wien, Biobauernverband Bio Austria, BSO (Österreichische Bundes-Sportorganisation), Cupsolutions, Eventbus, Impacts Catering, oeticket.com, Ottakringer, Pfanner, Sportunion, Studio 44 und Vöslauer.