Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 28.09.2015

Vom Denken zum Handeln – Nachhaltigkeit ist FAIRTRADE

07.10.2015

Die VBS Schönborngasse, die erste FAIRTRADE School Wiens, veranstaltete am 7.10.2015 ein ÖkoEvent mit Schwerpunkt FAIRTRADE.

Fairtrade Day
© Vienna Business School Schönborngasse

Die Kampagne FAIRTRADE-Schools startete im Februar 2014. Im Rahmen der Schulkampagne zeichnet FAIRTRADE Österreich Schulen zu „FAIRTRADE-Schools“ aus. Mit der Auszeichnung werden die Schulen für ihr Engagement im Fairen Handel honoriert. Als Schule, die sich besonders für den fairen Handel engagiert, wurde die VBS Schönborngasse erste FAIRTRADE School Wiens.

ÖkoEvent in der ersten FAIRTRADE School Wiens

Am 7.10 veranstaltete die Schule ein ÖkoEvent mit Schwerpunkt FAIRTRADE. Es wurden insgesamt 19 FAIRTRADE-Tracks mit verschiedenen Themenschwerpunkten angeboten, in denen zum Beispiel die Themen FAIRTRADE-Schokolade, FAIRTRADE-Mode oder FAIRNESS zu Tieren und Umgang mit der Flüchtlingswelle behandelt wurden. Zu diesen Themen gab es Literatur und Informationen. Als Keynote-Speaker waren u.a. der Obmann der Pfarrerinitiative Mag. Helmut Schüller und DI Lisa Muhr, die Mitbegründerin des Öko-Modelabels Göttin des Glücks, eingeladen.

Schule mit Umwelt-VIP

Die umweltfreundliche Ausrichtung des Events, wie beispielsweise die Gestaltung des Buffets und die Verwendung von Mehrweggeschirr und -gläsern, die werbliche Aufmachung des Events, das Abfallkonzept, der Energie- und Wasserverbrauch entsprach den Richtlinien für ein ÖkoEvent, denn in der Vienna Business School Schönborngasse ist die Umwelt VIP. 

Informationen zum ÖkoEvent

Vienna Business School Schönborngasse
Schönborngasse 3-5
1080 Wien
08:00-13:00 Uhr

Infomationen zum ÖkoEvent
Kampagne FAIRTRADE Schools

Logo Kampagne FARITRADE School
© FAIRTRADE