Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 18.08.2011

Foto: Elternverein Volksschule Flotowgasse – Irene Jethan

Schulfest Volksschule Flotowgasse

Die Volksschule Flotowgasse im 19. Bezirk veranstaltete am 16. Juni 2011 erstmals ein besonders umweltfreundliches Schulfest. Die BesucherInnen waren begeistert.

Der Elternverein der Volksschule Flotowgasse organisierte erstmals das Schulfest als „ÖkoEvent“ und setzte folgende Maßnahmen um:
Die OrganisatorInnen kauften alle Getränke in Mehrweggebinden und schenkten sie ausnahmslos in den Wiener Mehrwegbechern aus. Es gab biologische Fruchtsäfte von einem regionalen Hersteller und Bier vom Fass. Die Kinder ließen sich Würstel und Brot in Bioqualität schmecken, und das obligate Ketchup wurde in Großverpackungen gekauft. Weiters gab es Kaffee aus fairem Handel und selbstgebackene Kuchen, die in privaten „Mehrwegtransportbehältern“ angeliefert wurden. Vor allem im Backstage-Bereich erfolgte genaue Mülltrennung, im Veranstaltungsbereich fiel kaum Müll an.

Das Fest war insgesamt ein großer Erfolg. Die Veranstaltung wurde aus Mitteln der Schulballveranstaltungsunterstützung von der Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22 unterstützt.

Logo Ökoevent

Die Organisatorin, Dr. Irene Jethan vom Elternverein, freut sich: „Das Fest ist sehr gut gelaufen - wir hatten herrliches Wetter, und das Ökoevent ist gut angekommen. Vor allem die Fruchtsäfte von Hasenfit haben die Leute begeistert.“

Foto: Elternverein Volksschule Flotowgasse – Irene Jethan