Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 03.06.2015

ÖKOBÜRO Veranstaltung - Nachhaltige Beschaffung

15.04.2015

Am 15. April 2015 fand die ÖKOBÜRO Veranstaltung zum Thema nachhaltige Beschaffung im Impact Hub Vienna statt

Podiumsdiskussion
© Katharina Rogenhofer

Mit einem Gesamtvolumen von rund 40 Milliarden Euro der jährlich öffentlich beschafften Güter in Österreich, hat das Thema Beschaffung große gesellschaftliche Bedeutung. Diese Bedeutung wurde auch durch die rege Teilnahme bestätigt. Mehr als 80 interessierte Teilnehmer und Teilnehmerinnen fanden sich im Impact HUB zusammen. Unter dem Titel „Nachhaltige Beschaffung – Chancen der neuen Vergaberichtlinie für ökologische und soziale Themen“ diskutieren Experten und ExpertInnen über Potentiale für mehr Nachhaltigkeit in der österreichischen Vergabe,- und Beschaffungslandschaft. Die Veranstaltung schuf auch eine Plattform zu Austausch und Vernetzung der TeilnehmerInnen.

ÖkoEvent - Nachhaltigkeit in der Praxis

ÖKOBÜRO – Allianz der Umweltbewegung setzt sich nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis für Nachhaltigkeit ein. In diesem Sinne war es unbedingt wünschenswert, die Veranstaltung als ÖkoEvent zu organisieren. Die gesamte Veranstaltung wurde deshalb ökologisch ausgerichtet. Dazu gehörten u.a. folgende Maßnahmen:

• Bereitstellung von biologischen Speisen und Getränken (regionale Herkunft, saisonal, fair gehandelt)
• Vermeidung von Lebensmittelabfällen: Überschüssiges vom Buffet wurde entweder mitgenommen oder vor Ort an die im HUB Coworking-Space arbeitenden Menschen weitergegeben.
• keine Ausgabe von Getränkedosen
• Getränke nur aus Mehrwegflaschen
• Verwendung von Mehrwegsystemen bei Verpackungen und bei Geschirr
• keine aktive Verteilung von Werbematerialien
• gute öffentliche Anbindung
•Fahrradabstellplätze in ausreichender Menge vorhanden