Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 28.05.2013

Neues BewohnerInnen-Zentrum im Karl-Wrba-Hof mit ÖkoEvent eröffnet

Ob lernen, tanzen oder basteln: Auf 600 Quadratmetern können MieterInnen des Karl-Wrba-Hofs ab sofort das kürzlich sanierte und umgebaute BewohnerInnen-Zentrum Klub KW für zahlreiche Aktivitäten nutzen.

Das Buffet beim ÖkoEvent
© wohnpartner

Am Mittwoch, 22. Mai 2013, eröffneten Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Gemeinderätin Tanja Wehsely, Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner, wohnpartner sowie Jugend_Stiege/Klub KW den neuen Treffpunkt im Grätzel offiziell im Rahmen eines ÖkoEvents.

Vier Mehrzweckräume und eine nach den neuesten Standards eingerichtete Küche: Das BewohnerInnen-Zentrum Klub KW im Karl-Wrba-Hof steht NachbarInnen aller Altersgruppen für gemeinsame Aktivitäten zur Verfügung – darunter Lernbegleitung für Kinder und Jugendliche, Rückengymnastik sowie Handarbeitskreise. Darüber hinaus bietet das Zentrum auch Platz zum Wuzzeln und Tischtennis spielen.

Buntes Programm, umweltfreundliche Abwicklung

Ein Bild der Räumlichkeiten sowie der BewohnerInnen-Initiativen konnten sich BesucherInnen am 22. Mai selbst machen: So stand beim Eröffnungsfest eine Präsentation der Angebote, eine Kinder-Tanzaufführung sowie eine Ausstellung über den Karl-Wrba-Hof auf dem Programm. Musikalische Highlights vom 1. Wiener Gemeindebauchor, ein Kinderprogramm, eine „Cocktailbar“ für die jungen Gäste und eine „Grußwand“, die den BesucherInnen die Möglichkeit bot, sich mit einigen persönlichen Zeilen zu verewigen rundeten das Fest ab.

wohnpartner setzte bei der Eröffnung auf das Konzept ÖkoEvent: Von Mehrwegbechern der Firma Cup Solutions, Brötchen vom Öko-Caterer BG Catering GmbH bis hin zu Getränken aus Mehrwegflaschen und Mülltrennung – Ziel war es, alle Aktivitäten umweltfreundlich zu organisieren. Dadurch konnten Abfälle reduziert und Energie eingespart werden.

Nähere Informationen unter: www.wohnpartner-wien.at