Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 08.02.2016

Infoveranstaltung für Veranstaltungsstätten

Am 3. Mai 2011 fand im Wiener Rathaus eine Veranstaltung für Wiener Veranstaltungsstätten statt. Die TeilnehmerInnen erhielten Informationen über die neuen gesetzlichen Vorgaben für Veranstaltungen in Wien sowie die Beratungsangebote.

Downloads der Vorträge von der Informationsveranstaltung "Umweltfreundliche Veranstaltungen – Pflicht und Kür"

Umweltfreundliche Veranstaltungen - Referat Mag.a Ulrike Stocker MA22
Download:Umweltfreundliche-Veranstaltungen

Abfallkonzepte & Verwendung von Mehrwegprodukten für Veranstaltungen nach dem Wiener Veranstaltungsgesetz
Download: Abfallwirtschaftsgesetz-Veranstaltungen

Es wurde das Beratungsangebot der Stadt Wien für VeranstalterInnen und die Dachmarke ÖkoEvent vorgestellt:
Veranstaltungsservice der Stadt Wien: Beratungs- und Informationsangebote über "die umweltberatung" Wien
Download: Veranstaltungsservice-"die-umweltberatung

Weiters wurden die Richtlinien von ÖkoKauf Wien präsentiert, die für alle Dienststellen der Stadt Wien und SubventionsnehmerInnen:
ÖkoKauf Wien – Ein Beitrag zum Klimaschutz
Download: OekoKauf-Richtlinien

Als Beratungsangebot der Stadt Wien wurde für Veranstaltungsstätten und Betriebe die Möglichkeit einer Förderung über den ÖkoBusinessPlan präsentiert.
Umweltprogramm für die Wiener Wirtschaft
Download: Foerderung-fuer-Umweltmaßnahmen

Green Events Austria führt im Jahr 2011 einen Wettbewerb für umweltbewusste Sportveranstaltungen durch.
Sportlich zur Nachhaltigkeit
Download: Wettbewerb-Sportlich-zur-Nachhaltigkeit

Abfallkonzept

Bei größeren Veranstaltungen ab 2.000 Personen ist ein Abfallkonzept zu erstellen. Bei großen Veranstaltungen fallen enorme Abfallmengen an. Durch eine vorausschauende Planung und den Einsatz von Mehrwegsystemen können diese Abfallmengen wesentlich verringert werden. Die getrennte Abfallsammlung gehört ebenfalls zum Standard einer umweltfreundlichen Veranstaltung, denn nur getrennt gesammelte Abfälle können gut wiederverwertet werden. Mit diesen Maßnahmen werden nicht nur die Umwelt und Ressourcen geschont, die VeranstalterInnen können sich dadurch auch Entsorgungskosten ersparen.

Eine Vorlage für ein Abfallkonzept, Erhebungsblätter für den Generalcaterer und die einzelnen Gastronomen, sowie das Informationsblatt unterstützen Sie bei der Erstellung eines Abfallkonzepts für Ihre Veranstaltung. Sie helfen Ihnen, Ihre Veranstaltung umweltfreundlich abzuwickeln. Die Dokumente können auf der Website der Wiener Umweltschutzabteilung heruntergeladen werden.
Downloads und weitere Informationen zum Abfallkonzept für Veranstaltungen:
Link: www.wien.gv.at/umweltschutz/abfall/gross-veranstaltungen.html

Mehrweg-Gebot

Bei Veranstaltungen, bei denen Speisen oder Getränke ausgegeben werden, sind Mehrwegprodukte einzusetzen. Die Stadt Wien setzt dabei einen weiteren Schritt, um Abfälle zu vermeiden und Rohstoffe zu schonen. Das Mehrweggebot gilt für Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen, in Veranstaltungsstätten für mehr als 500 Personen und auf Liegenschaften der Stadt Wien. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Website der Wiener Umweltschutzabteilung - MA22.
Link: www.wien.gv.at/umweltschutz/abfall/gross-veranstaltungen.html