Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Archivmeldung vom 06.06.2016
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten,..) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

"nachhaltig gewinnen" 2015/2016: Wiener ÖkoEvents unter den Siegern!

Auf der Green Events Austria-Gala 2016 ist die Stadt Wien wieder mit den nachhaltigsten Veranstaltungen und innovativsten Unternehmen dabei.

Beschriftung beim Südwind Straßenfest
© Angelika Hackel

Am 2. Juni ging die „Green Events Austria-Gala 2016“ im Studio 44 mit über 200 Gästen erfolgreich über die Bühne. Es wurden die nachhaltigsten Sportveranstaltungen, Kulturevents, Dorf- und Stadtfeste in Österreich ausgezeichnet.

10 Jahre Green Events Austria

Die Erfolgsgeschichte von Green Events Austria jährt sich heuer zum 10. Mal. Green Events Austria schreibt europaweit einzigartige „grüne“ Geschichte. Gemeinsam mit den Bundesländern und Partnern aus Wirtschaft, Sport und Kultur initiiert das bundesweite Netzwerk „Green Events Austria“ eine Vielzahl an Projekten, setzt Green Event Standards und lanciert gemeinsam den Wettbewerb „Nachhaltig gewinnen!“.

Auszeichnung für SiegerInnen von „Nachhaltig gewinnen! 2015/16“

Heuer verzeichnete der Wettbewerb „nachhaltig gewinnen“ mit 95 Events aus allen Bundesländern einen Rekord an Einreichungen. 44 Kulturveranstaltungen, 26 Sportevents und 25 Dorf- und Stadtfeste mit über 720.000 TeilnehmerInnen und BesucherInnen setzten 3.000 Green Event Maßnahmen um.

Alle Welt spricht von Nachhaltigkeit – für viele österreichischen Veranstalterinnen und Veranstalter gehören nachhaltiges Planen und Organisieren von Events längst zum Alltag. Unsere Initiative Green Events Austria fördert nachhaltige Sportveranstaltungen, Kulturevents, Dorf- und Stadtfeste. Jedes Jahr werden die besten Green Events aus ganz Österreich auf die Bühne gebeten – als eindeutiges Zeichen, dass Green Events die Zukunft sind.

Wiener ÖkoEvents bei den GewinnerInnen ganz vorne dabei

In der Kategorie „Dorf- und Stadtfeste“ konnte das Wiener Südwind Straßenfest unter anderem mit folgender Maßnahme den ersten Preis gewinnen: Bei der Verpflegung mit Speisen und Getränken wurden ausschließlich regionale und biologische Produkte angeboten. Bei der Produktauswahl wurde auch auf den Aspekt der Saisonalität geachtet. Bei nicht heimischen Lebensmitteln und Getränken wurden solche aus fairem Handel bevorzugt.

Auch in der Kategorie Sport wurde eine Wiener Veranstaltung ausgezeichnet: Der 2. GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN. Beide Veranstaltungen wurden auch mit dem Prädikat „ÖkoEvent“ seitens der Stadt Wien ausgezeichnet.

Österreichs beliebtester Mehrwegbecher feiert 10. Geburtstag!

Für ökologisch sinnvolle Mehrwegsysteme wurde CUP SOLUTIONS ausgezeichnet. Mit dem Ziel, ihren Kundinnen und Kunden den Umgang mit Mehrwegbechern so einfach wie möglich zu machen, bietet die österreichische Firma durchdachte und nachhaltige Gesamtkonzepte. Über 8.000 zufriedene Kunden, darunter: Donauinselfest, Wiener Stadthalle, Nightrace Schladming, Nova Rock, u.v.m.

Die „Green Events Austria-Gala 2016“ wurde nach den Kriterien des „Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings“ und „ÖkoEvent Wien“ ausgerichtet.