Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 02.10.2018

Mistfest 2018

22.09.2018 bis 23.09.2018

Das Mistfest 2018 war wieder ein Fest für die ganze Familie mit Musik, Kinderflohmarkt, Informationsständen und Vorführungen.

© Felicitas Matern, MA48

Das Mistfest wurde auch heuer wieder als ÖkoEvent und Green Event durchgeführt!

 

Zum Mistfest kommen jedes Jahr Tausende Wienerinnen und Wiener, um sich über Umweltschutz und das Serviceangebot der Abteilung Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark (MA 48) sowie anderer Institutionen zu informieren.

Besucherinnen und Besucher konnten unter anderem den "Diensthubschrauber Kehrforce 1" besichtigen, sich über den 48er-Tandler informieren, beim Mistquiz ihr Wissen zu Abfall- und Umweltthemen testen oder die Sonderausstellung zur umweltgerechten Abfallbehandlung besuchen.


Vor allem für Kinder waren die ausgestellten Fahrzeuge aus dem Fuhrpark der MA 48 eine Attraktion. Die Kinder konnten erstmals auch in die Müllautos einsteigen.


Weitere Highlights waren das aufblasbare Planetarium von Planetarium-Direktor Werner Gruber, der Parkour-Workshop für Jugendliche und der Kinderflohmarkt an beiden Tagen.


Das Mistfest war Öko und Green

Das Mistfest wurde als ÖkoEvent sowie als Green Event durchgeführt. Wichtige Kriterien waren dabei Abfallvermeidung und getrennte Abfallsammlung, umweltfreundliche Anreise, Angebot von regionalen und biologischen Speisen und Getränken, soziale Aspekte oder umweltfreundliche Energieversorgung. Beim Mistfest wurden daher Mehrwegbecher verwendet, Getränke wurden aus Mehrweggebinden ausgeschenkt, das Fest war öffentlich gut erreichbar und für Fahrräder standen ausreichend Abstellplätze zur Verfügung.

Buntes Bühnenprogramm für Jung und Alt


Samstag, 22. September


o 9 Uhr: Kinderflohmarkt
o 12.45 Uhr: Next Generation - Hip Hop und Rope Skipping
o 13.15 Uhr: "Physik macht keinen Mist" mit Planetarium-Direktor Werner Gruber
o 13.50 Uhr: Taff Enough-Jonglage, Einrad-Slapstick, Leiterartistik
o 14.15 Uhr: Anita N!ddl Ritzl
o 15.30 Uhr: NEW WEST - Country Music
o 16.45 Uhr: Blues Brothers are back


Sonntag, 23. September


o 9 Uhr: Kinderflohmarkt
o 12.30 Uhr: Modeschau der Modeschule Siebeneichengasse
o 13.15 Uhr: Parkour-Show - akrobatische Einlagen, spektakuläre Sprünge
o 13.45 Uhr: "Physik macht keinen Mist" mit Planetarium-Direktor Werner Gruber
o 14.15 Uhr: Taff Enough-Jonglage, Einrad-Slapstick, Leiterartistik
o 14.45 Uhr: Best of Kernölamazonen
o 15.45 Uhr: Dennis Jale
o 17 Uhr: Petra Frey


Service und Information
Zu Gast in der Garage Hernals waren wieder viele Organisationen des Wiener "K-Kreises" wie der Arbeiter-Samariter-Bund, die Berufsfeuerwehr Wien (MA 68) mit ihrer Drehleiter, die Berufsrettung Wien (MA 70), die Polizei und das Stadtservice. Auch Wien Kanal, die Abteilung Wiener Wasser (MA 31), die Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22), Wiener Gewässer (MA 45), Marktservice (MA 59), Wiener Stadtgärten (MA 42) sowie Wiener Netze und Wiener Linien waren mit Informationsständen vor Ort.

Weiterführende Informationen


Die 48er auf Facebook