Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 18.05.2015

KWP-Jahrestag für Führungskräfte

18.05.2015

Miteinander lernen, verändern und repräsentieren
 

Gabriele Graumann und Köchinnen des KWP
© W. Simlinger

Die Häuser zum Leben veranstalteten den heurigen Jahrestag für ihre Führungskräfte erstmals als ÖkoEvent. Bei dieser Veranstaltung stehen das Vernetzen und der Austausch der MitarbeiterInnen untereinander im Vordergrund.

Im Rahmen des ÖkoEvents wurden viele Maßnahmen hinsichtlich Energieeffizienz, Ressourcenschonung oder Abfallvermeidung umgesetzt. „Gerade unseren Führungskräften als Vorbilder und MulitplikatorInnen möchten wir vermitteln, wie wichtig uns der Umweltschutz ist. Daher schauen wir auch bei diversen internen und externen Veranstaltungen darauf, dass wir den Öko-Gedanken leben“, so Gabriele Graumann, Geschäftsführerin des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP)

Logo „natürlich gut Teller“

Mittagsbuffet nach den „natürlich gut Teller“-Kriterien

Ein wesentlicher Beitrag zum ÖkoEvent stellte der Einsatz von saisonalen, regionalen und biologischen Lebensmitteln dar. Diesem Thema widmeten sich am Jahrestag die Lehrlinge des KWP in besonderer Hingabe: Denn sie bereiteten alle Speisen gemäß den „natürlich gut Teller“-Kriterien zu. Diese besonders umweltfreundlichen Gerichte werden seit 2012 mindestens dreimal wöchentlich in den Häusern zum Leben angeboten. Das Gütesiegel – ein grüner Teller mit Besteck – steht für frisch gekochte, regionale Speisen mit hochwertigen Bio-Zutaten.