Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Archivmeldung vom 19.09.2016
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten,..) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Kraut-Funding am Barbenhäufel

24.09.2016

Die Entstehung einer Bildungswerkstatt

Plakat Krautfunding
© Michal Graner

Am 24. September luden aktive BewohnerInnen der Neuen Lobau zum „Krautfunding-Fest“ ein. In einem Garten nahe der U2-Station Donaustadtbrücke entsteht nämlich  eine neue Bildungswerkstatt  mit bunten Programm: von Gärtnern und Kochkursen bis hin zu Yogastunden soll hier bald vieles möglich sein.
Die Agendagruppe Barbenhäufel veranstaltete das Krautfunding-Fest, um Interessierten aus der ganzen Stadt ihren Garten, ihre Projekte und ihre Bildungsangebote vorzustellen.

Infos und Musik

Die Gäste erwartete ein buntes Programm und ein breites Angebot:
• Infos über das Projekt Bildungswerkstätte, Kursbuchungen und die Möglichkeit, selbst Kurse anzubieten.
• Ein tolles Ambiente im wunderschönen Garten mit Steg ans Mühlwasser- hier konnte man die Seele baumeln lassen!
• Es gab die Möglichkeit, weitere interessante Initiativen der Gegend kennenzulernen - die Donaustadt bringt tolle Projekte hervor!
• Gute Stimmung gab es mit Musik von Alpine Dweller und Lions&Thieves - Live-Musik unplugged.
• Für das leibliche Wohl war mit Krautsuppe und anderen Köstlichkeiten der Gartenküche gesorgt.

Das erste Fest war schon ein ÖkoEvent

Die VeranstalterInnen freuten sich sehr, dass es ihnen gelungen ist, ihr erstes Fest am Barbenhäufel gleich als anerkanntes ÖkoEvent auszurichten. Als ökologische Initiative war es ihnen wichtig, sorgsam mit den Ressourcen der Natur umzugehen. Im Sinne der Abfallvermeidung wurden daher Mehrweggeschirr und Getränke aus Mehrwegglasflaschen verwendet. Die Veranstaltung war öffentlich und mit dem Fahrrad gut erreichbar und dies wurde auch in der Einladung gut kommuniziert. Damit es auch wirklich ein „Krautfunding“-Fest wurde, gab es selbst gemachte vegane Krautsuppe.Bei den Getränken konnten die BesucherInnen zwischen regionalen, biologischen Fruchtsäften, Bier und Wein wählen.

Infos zur Bildungswerkstatt Barbenhäufel

Das Projekt Lebensraum Barbenhäufel wird ein Ort sein, an dem das Wissen engagierter Laien und Profis weitergegeben wird, an dem sich Aktive selbst weiterbilden und voneinander lernen, miteinander diskutieren oder einfach nur mit der Seele baumeln können.
Wie man sich abseits der Supermärkte mit gesunden Lebensmitteln versorgen kann und wie viel Spaß es macht, diese auch selber zu verarbeiten - das sind Themen, die bei der Bildungswerkstatt Barbenhäufel im Fokus liegen.


Wo: Barbenhäufel, Barbenweg 1A, 1220 Wien
Erreichbarkeit: U2 Donaustadtbrücke, 5 min Fußweg