Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 29.10.2018

#kinodenktweiter x dariadaria – Wear it Right

03.10.2018

Ein ÖkoEvent im Gartenbaukino

© Elodie Grethen

Am 3. Oktober wurde im Gartenbaukino eine als ÖkoEvent organisierte Veranstaltung in der Reihe #kinodenktweiter sehr erfolgreich umgesetzt.

Durchgeführte ÖkoEvent Maßnahmen


Die für ein ÖkoEvent erforderlichen Maßnahmen konnten gut umgesetzt werden:
Das Event hatte ca. 400 BesucherInnen und es gab verschiedene Programmpunkte: Stände im Foyer (von endlos fesch, Unverpacktladen „Lieber Ohne“, ebenBerg (Fair Fashion Store), Willhaben- Wohnzimmer, Buchhandlung Lerchenfeld, Caterer: Karma Food) wurden rege aufgesucht und die Informationen mit Interesse aufgenommen.
Weder an der Bar noch bei den Ständen fiel nennenswert Abfall an, die Getränke-Richtlinien konnten umgesetzt werden und es wurden Produkte in regionaler oder Bio-Qualität angeboten. Weiters gab es Wiener Hochquellwasser zur freien Entnahme.
Mehrwegbecher wurden von der Bar wieder entgegengenommen und Mülleimer waren eindeutig gekennzeichnet. Die Drucksorten wurden auf umweltfreundlichem Papier produziert, es wurde darauf geachtet, nicht mehr als benötigt zu drucken. Über die Möglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen wurde aufmerksam gemacht, außerdem wurde ein extra Fahrradständer aufgestellt.

Über die Kriterien hinaus hat das Event über die Modeindustrie informiert mit dem Filmscreening des Films „THE TRUE COST“ sowie spannenden SpeakerInnen, die in Vorträgen über Materialeigenschaften, Produktionsbedingungen und den Kreislauf von Kleidung berichtet haben, sowie Tipps gegeben haben, wie ein fairer, umweltfreundlicher und bewussterer Umgang mit dem Thema möglich ist.