Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 17.10.2014

Erfolgsbilanz für Schulen und Umwelt: 58.000 Mehrwegbecher

Erfreulicher Boom beim Verleih von Mehrweggeschirr an Wiener Schulen, Unis und Kindergärten im Sommersemester 2014. Bereits 58.000 Mehrwegbecher verwendet!

Das Wiener Mehrweggeschirr
© m.kupka "die umweltberatung.at

Immer mehr Schulen gestalten ihre Schulveranstaltungen abfallarm und nehmen dabei das Angebot der Stadt Wien in Anspruch: Sie borgen Mehrweggeschirr günstig aus und lassen sich beraten. Das Sommersemester 2014 war ein Rekordsemester betreffend die Nutzung des Wiener Mehrwegbechers in Schulen, Kindergärten und Unis.

Umweltstadträtin Ulli Sima zeigt sich erfreut über die gute Auslastung des Wiener Mehrwegbechers: "Durch die Verwendung des Mehrwegbechers konnten innerhalb eines Semesters 58.000 Einwegbecher vermieden werden. Das ist ein schöner Erfolg. Wenn Veranstaltungen in Schulen und Kindergärten umweltfreundlich und ohne Müllberge über die Bühne gehen, lernen Kinder und Jugendliche ganz nebenbei praxisnahes, umweltfreundliches Handeln."

Stapelweise Styroporbecher, Plastikbesteck, das beim Essen abbricht und dünne Becher, die man versehentlich zerdrückt - das lässt sich durch das Mieten von Mehrweggeschirr ganz leicht vermeiden! Das Wiener Mehrweggeschirr ist schöner und stabiler als Einweggeschirr und reduziert die Müllberge wesentlich. Es wird ganz bequem nach dem Benutzen ungewaschen wieder zurückgegeben.

So funktioniert das Wiener Mehrweggeschirr Mietsystem

Wiener Schulen haben jetzt im Herbst Veranstaltungshochsaison mit Elternsprechtagen, Erntefesten und bald auch Adventfeiern - dafür bietet sich das Wiener Mehrweggeschirr Mietsystem an. Es umfasst den Verleih von Bechern, Häferln, Tellern und Schüsseln. Das Mehrweggeschirr kann entweder direkt bei der Firma Cup Solutions oder unter www.oekoevent.at/mehrweg-bestellen  bestellt werden. Die VeranstalterInnen übernehmen die Reinigungskosten, die bis zu 25 % von der Stadt Wien gefördert werden. Zum Beispiel kostet das Ausborgen eines Mehrwegbechers 12 Cent inkl. MwSt., die Bestelleinheiten sind auf www.oekoevent.at/mehrweg ersichtlich.

Wiener VeranstalterInnen haben es gut: kompetente Beratung

Kindergärten, Schulen und alle anderen VeranstalterInnen in Wien können sich bei der Planung und Durchführung von umweltfreundlichen Veranstaltungen beraten lassen. Gemeinsam mit den erfahrenen BeraterInnen von "die umweltberatung" können sie auf die Veranstaltung zugeschnittene Maßnahmen setzen und das Wiener Mehrweggeschirr Mietsystem nutzen. Ermöglicht wird dies durch das Projekt Veranstaltungsservice der Stadt Wien.

ÖkoEvent - Tu Gutes und rede darüber

Wenn eine Veranstaltung besonders umweltfreundlich geplant ist, kann sie mit dem Prädikat ÖkoEvent beworben werden. Neben der Abfallreduktion durch Mehrweggeschirr müssen dafür auch Maßnahmen zur Abfalltrennung, ökologischen Verpflegung, Mobilität sowie zu Energie, Wasser und Kommunikation umgesetzt werden. Eine Checkliste und viele Infomaterialien auf www.oekoevent.at unterstützen bei der Einreichung.

Weitere Informationen

Informationen zur ökologischen Ausrichtung von Veranstaltungen geben die UmweltberaterInnen beim Veranstaltungsservice, Tel. 01 803 32 32 - 13. Viele Infos auch auf der Website www.oekoevent.at.