Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 03.09.2014

Buskers Festival 2014 als ÖkoEvent

05.09.2014 bis 07.09.2014

Der Verein zur Förderung der Straßenkunst führte heuer bereits zum 4. Mal das Straßenkunstfestival durch - heuer erstmals als ÖkoEvent!

Umweltstadträtin Ulli Sima mt Veranstaltern
© Jobst

Die für Straßenkunst zuständige Stadträtin Ulli Sima ist Fan und Unterstützerin der ersten Stunde: "Das Buskers Festival ist ein echtes Highlight für Groß und Klein - großartig, was von den VeranstalterInnen hier auf die Beine gestellt wird!"

KünstlerInnen aus aller Welt

Vom 5. bis 7. September wurden von 14.00 – 22.00 Uhr die Künste der Straße beim Open Air Festival präsentiert und gefeiert! Es traten Künstlergruppen aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt auf. Zusätzlich gab es auch heuer wieder ein Kinderspektakel, so war für alle etwas dabei!
Es gab Vorführungen aus den Bereichen Magie & Illusion, Jonglage & Akrobatik, Comedy und Pantomime, Performance Art & Theater, Livemusik & Tanz. Den krönenden Abschluss bildeten unglaubliche Feuershows.

Zauberhafter ÖkoEvent

Zusätzlich gab es ein reichliches Angebot an regionalen und saisonalen Speisen und Getränken. Fleischgerichte wurden bewusst reduziert, dafür gab es ein großes Angebot an vegetarischen Speisen. Damit dabei kein Abfall entstand, wurde alles in Mehrweg angeboten! Auch das Publikum sollte die Gelegenheit haben umweltfreundlich zu feiern. So gab es mehrere Abfalltrennstationen und Anti-Littering Aktionen.
Zusätzlich gab es noch verschiedene Workshops und am Abend diverse Nebenveranstaltungen an denen die BesucherInnen teilnehmen konnten. Detailliertere Informationen dazu unter: www.buskers.at
Eintritt war frei