Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 06.06.2014

Akademische Feier der BOKU als ÖkoEvent und erster Green Event mit Österreichischen Umweltzeichen!

15.05.2014

Am 15. Mai 2014 wurden im Rahmen Akademischen Feiern an der BOKU Wien zahlreiche Preise, Stipendien sowie zwei Ehrendoktorate vergeben. Die Veranstaltung wurde erstmals nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings/Events durchgeführt.

© BOKU

Mit fachlicher Unterstützung und Beratung von "die umweltberatung" wurde bereits im Vorfeld ein Check durchgeführt, um alle Kriterien für einen ÖkoEvent zu erfüllen. Zur Erlangung des Österreichischen Umweltzeichens wurden zusätzliche Schulungen von  "die umweltberatung" Wien  gemeinsam mit dem VKI angeboten und durchgeführt.

Am 8.5. erfolgte die Freigabe der Erstverleihung für das Österreichische Umweltzeichen.

Die umgesetzten, umweltfreundlichen Maßnahmen:

• Einladungen auf umweltfreundlichem Papier
• deutliche Reduzierung der Druckwerke / doppelseitiger Druck
• Hinweise zur öffentlichenVerkehrsanbindung
CO2 Kompensationsprogramm
Angebot für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Catering:
• regionale und saisonale Speisen
• Bioanteil bei Speisen erheblich erhöht
• getroffene Vereinbarungen: Mülltrennung – Speiseabfälle
• nach dem offiziellen Teil  wurde das Rest-Buffet für Angehörige sowie Studierende der BOKU zum Verzehr freigegeben.
• nicht konsumierte Speisen im back-office wurden einem karitativen Verein gespendet

Getränke:
• BOKU Wein und BOKU Sekt von Studierenden der BOKU
• Apfelsaft aus eigener Produktion
• Pfirsichnektar von der HTBLA Klosterneuburg
• 0,33 l Bier in Mehrwegflaschen
• Mehrwegflaschen Mineralwasser
• Leitungswasser

Information
• Schulung des Personals bbezüglich Müll- und Abfalltrennung und Verbrauch der Speisen
• Kennzahlen wurden erhoben, um weitere Veranstaltungen mengenmäßig genauer planen zu können
• Bewusstseinsbildung wurde bei allen Hilfskräften geschaffen!
• heimische und saisonale Pflanzen (Pfingstrosen) wurden durch eine Kollegin verarbeitet
• Feedbackbögen wurden aufgelegt


Der Hinweis des Rektors auf die erste derartige Veranstaltung wurde von den BesucherInnen positive aufgenommen. Bei persönlichen Gesprächen wurden noch Details erklärt. Der gesamte Tag war ein großer Erfolg und die Bemühungen der VeranstalterInnen wurden mit durchwegs positiv ausgefüllten Feedbackbögen belohnt!