Jetzt! Mehrweggeschirr für Ihre Veranstaltung bestellen
ÖkoEvent

Aktualisierung: 05.10.2018

29. Wiener Feuerwehrfest

07.09.2018 bis 09.09.2018

Das Wiener Feuerwehrfest war heuer zum sechsten Mal als ÖkoEvent veranstaltet

© MA 68 Lichtbildstelle

Die Berufsfeuerwehr Wien veranstaltete das 29. Wiener Feuerwehrfest heuer zum sechsten Mal offiziell als ÖkoEvent und verpflichtete sich damit zur Einhaltung besonderer Maßnahmen im Bereich des Umweltschutzes:

Einsatz von Mehrwegsystemen und Abfalltrennung

So wurde zum Beispiel die Speisen- und Getränkeausgabe vollständig auf Mehrwegsysteme umgestellt. Aber nicht nur bei der Ausgabe wurde mit Pfandbechern und Geschirrreinigung vor Ort darauf geachtet, sondern auch die Anlieferung erfolgte ausschließlich in Mehrweggebinden (Fässer oder Mehrwegflaschen).
Für den anfallenden Müll bei der Veranstaltung gab es mehrere Bereiche für die Mülltrennung (Restmüll, Altpapier, Metall, Plastikflaschen).

Weitere Umweltmaßnahmen

Im gesamten Gastronomieangebot wurden verstärkt Produkte aus der Region mit kurzen Lieferwegen beziehungsweise aus biologischer Landwirtschaft eingesetzt.
Ebenso wurde bei allen Ankündigungen auf die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie auf Fahrradabstellplätze hingewiesen.
Diese und zahlreiche andere Maßnahmen, die umgesetzt wurden, sind ein wertvoller Beitrag zur Ressourcenschonung. Außerdem wurden alle teilnehmenden Organisationen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gezielt auf diese Umweltmaßnahmen hingewiesen und dafür sensibilisiert. Weiters fand keine aktive Verteilung von Informationsmaterial statt, selbiges lag bei den Ständen auf und wurde gegebenenfalls Personen übergeben, welche sich konkret dafür interessierten. Im Bereich der Give-aways wurde auf nachhaltige beziehungsweise ökologisch unbedenkliche Produkte besonderen Wert gelegt.